• de
  • en

Ausbau der Metro New Taipei – Danhai Light Rail

Metro New Taipei ist eine Niederflur-Stadtbahn, zum Teil auf Hochbahntrasse | © C. Moore

Ist es eine Straßenbahn oder eine U-Bahn?

Vor fast zwei Jahren wurde im Großraum Taipeh, der Hauptstadt Taiwans, ein neues Verkehrssystem eröffnet: Die Metro New Taipei, auch als Danhai Light Rail bezeichnet.

Eigentlich ist diese neue Stadtbahn eine Mischung aus einem modernen Niederflur-Straßenbahnsystem verbunden mit einigen Merkmalen eines „echten“ Metrobetriebs. Die erste Linie schließt an der Endstation Hongshulin an das U-Bahnsystem Taipehs an und nutzt auf den ersten 5,2 km bis zum Bezirksamt Tamsui eine aufgeständerte Hochbahntrasse, während der Rest der 7,4 km langen Linie nach Kanding auf Straßenniveau verläuft. Diese erste „Green Mountain Line“ nahm am 24. Dezember 2018 ihren Betrieb auf. Am 15. November 2020 wurde eine 2,4 km lange Zweigstrecke zwischen Binhai Shalun und Tamsui Fisherman’s Wharf eröffnet. Die neue, zweite „Blue Coast Line“ verkehrt zwischen diesem Gebiet und Hongshulin – der gemeinsame Abschnitt von Hongshulin nach Binhai Shalun wird von beiden Linien im 7,5-Minuten-Takt bedient, wobei die Züge abwechselnd nach Kanding und Tamsui Fisherman’s Wharf fahren.

Die neue Zweigstrecke | © Metro New Taipei Press

Auf der Danhai Light Rail verkehren 15 moderne Niederflur-Gelenkbahn-Fahrzeuge. Sie wurden von Taiwan Rolling Stock Co., Ltd. gebaut. in Zusammenarbeit mit dem deutschen Voith Engineering Services gebaut. Sie sind 34,45 m lang, 2,65 m breit und bieten bis zu 265 Fahrgästen Platz, davon 62 Sitzplätze. Die Konstruktion dieser allerersten in Taiwan gebauten Stadtbahnfahrzeuge ist zu 100% niederflurig. Da einige kürzere Streckenabschnitte auf beiden Linien fahrleitungslos sind, sind die Fahrzeuge auf Streckenabschnitten ohne installierte 750-V-Oberleitung mit einem Bordenergiespeichersystem mit Lithiumbatterien ausgestattet.

Derzeit sind in Taiwan nur zwei moderne Stadtbahn-/Straßenbahnsysteme in Betrieb, das andere befindet sich in Kaohsiung. Seit 2015 verkehren in Kaohsiung Straßenbahnen des Typs CAF Urbos. Beide Systeme gelten als recht erfolgreich, und es ist nicht unwahrscheinlich, dass in naher Zukunft weitere Stadtbahnsysteme Realität werden.

Im Großraum Taipeh selbst sind vier weitere Light Rail Linien in Planung, die Wugu Taishan Light Rail, Shenkeng Light Rail, Taishan Banqiao Light Rail und die Bali Light Rail von zusammen rund 35 km Länge.

Eine Karte des U- und Stadtbahnnetzes des Großraums Taipeh findet sich hier:
http://www.urbanrail.net/as/tw/taip/taipei-taoyuan-metro-map.htm

Hochbahntrasse der Stadtbahn | © C. Moore
Hoher Andrang nicht nur an den ersten Tagen bei der neuen Stadtbahn | © C. Moore
Hochbahntrasse und überdachte Haltestellen | © Metro New Taipei Press
Eingang zur hochgelegenen Endstelle Hongshulin | © C. Moore
Station Binhai Yishan auf Strassenniveau | © C. Moore
Taiwanesische Niederflur-Stadtbahnwagen | © C. Moore
Streckenplan | © Metro New Taipei Press
30.11.2020

Kommentare ansehen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei