• de
  • en

Erste Hyundai Rotem Straßenbahnen für Warschau fertiggestellt

Die ersten beiden Hyundai Rotem Niederflurstraßenbahnen für die Straßenbahn Warschau (Tramwaje Warszawskie) wurden im südkoreanischen Herstellerwerk fertiggestellt I © Tramwaje Warszawskie

Die ersten beiden neuen Hyundai Rotem Niederflurstraßenbahnen für die Warschauer Straßenbahn (Tramwaje Warszawskie) wurden vor wenigen Tagen im südkoreanischen Herstellerwerk fertiggestellt und die ersten Funktionstests bereits abgeschlossen, wie die Tramwaje Warszawskie berichten. Die Auslieferung an die Warschauer Straßenbahnen ist für Sommer 2021, die Inbetriebnahme für den Herbst geplant.

Bei den ersten beiden Fahrzeugen handelt es sich um Vorserienfahrzeuge. Dort wurde auch die statische und dynamische Inbetriebnahme inklusive erster Tests durchgeführt. 

Soeben fertiggestellt: die fünfteilige Hyundai Rotem Tram – man beachte das Antriebsdrehgestell I © Tramwaje Warszawskie

Im Juni 2019 bestellten die TS nach einem längeren Ausschreibungsverfahren insgesamt 123 neue Niederflurstraßenbahnen bei Hyundai Rotem mit einer Option auf 90 weitere Fahrzeuge. Wir berichteten hier:

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um fünfteilige Gelenkwagen mit zwei längeren Endwagen mit jeweils einem Enddrehgestell. Mittig stützen sich die beiden Endwagenkästen auf kürzere „Gelenkwägelchen“ mit festen Fahrgestell. Zwischen den beiden Fahrwerken befindet sich eine Sänfte mit einer Tür. Das Außendesign der neuen Flotte wurde im November 2019 im Rahmen eines Auswahlverfahrens bestimmt. Das jetzt umgesetzte Design wurde dabei schlussendlich ausgewählt. Die Farben entsprechen den gelb-roten Hausfarben der Tramwaje Warszawskie.

Seitenansicht des Kopfmoduls I © Tramwaje Warszawskie

Wann kommen die neuen Trams nach Warschau?

Die Straßenbahnen werden auf dem Seeweg nach Polen transportiert und im Juni in Warschau erwartet. Die TS berichtet, dass die neuen Bahnen im Herbst in Betrieb genommen werden sollen. Die restlichen 121 Straßenbahnen werden schließlich zwischen Anfang 2022 bis Ende April 2023 fertiggestellt.

Der bei Schienenfahrzeugen übliche „Wassertest“ wurde bereits in Südkorea durchgeführt I © Tramwaje Warszawskie

Die Flotte der Warschauer Straßenbahnen besteht heute aus knapp 530 Garnituren, davon sind 311 (59 %) Niederflurfahrzeuge. Die neuen Hyundai Rotem Trams werden den Anteil der Niederflurbahnen somit sukzessive erhöhen und insbesondere ältere 105Na Konstal Straßenbahnen ersetzen.

Die erste Hyundai Rotem Tram für Warschau trägt die Nummer „4201“ I © Tramwaje Warszawskie


20.04.2021
4.5 2 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments