• de
  • en

Erste neue Skoda Tram für Plzen vorgestellt

Vorstellung der neuen Skoda ForCity Smart Tram für Plzen | @ Skoda Transportation

Vertreter der Plzeňské městské dopravní podniky, a.s. (PMDP), der Verkehrsbetriebe im tschechischen Plzeň (deutsch: Pilsen), haben den ersten der bestellten neuen Niederflur-Straßenbahnwagen für ihre Stadt im Herstellerwerk vorgestellt bekommen. Nach weiteren Tests auf dem Firmengelände sollen die ersten beiden Wagen in den kommenden Wochen ausgeliefert werden.

Es handelt sich um dreiteilige, 29 Meter lange Zweirichtungswagen des Modells „ForCity Smart“. Sie sind 100% niederflurig und haben fünf breite Türen auf jeder Seite.

Vertreter der PMDP im Werk | © Skoda Transportation
@ Skoda Transportation on Twitter
@ Skoda Transportation

Der Vertrag mit der PMDP umfasst die Lieferung von bis 22 Wagen, von denen anfangs allerdings nur zwei fest bestellt wurden. Die Fahrzeuge sind in Plzen vor allem für den Einsatz auf den Linien 2 und 4 vorgesehen und sollen u.a. die 12 älteren Tatra KT8D5R.N2P ablösen, die bereits seit mehr als 30 Jahren im Dienst stehen, wenn auch zwischenzeitlich mehrfach umgebaut und modernisiert.

Zuletzt hatten wir hier über den Wagenpark der Straßenbahn Plzen berichtet:
https://www.urban-transport-magazine.com/skoda-astra-tram-in-plzen-auf-dem-abstellgleis/

Simulation: So sollen die Wagen künftig auf dem Netz in Plzen im Einsatz aussehen | © Skoda Transportation
04.05.2021

Kommentare ansehen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei