• de
  • en

Frank Klingenhöfer jetzt Vorstand DB Regio Bus

Frank Klingenhöfer wurde zum 1. April 2020 neues Vorstandsmitglied von DB Regio für den Bereich DB Regio Bus I © Gundo Sanders

Frank Klingenhöfer wurde zum 1. April 2020 neues Vorstandsmitglied von DB Regio für den Bereich DB Regio Bus. Der 50-Jährige war zuletzt Vorsitzender der Regionalleitung und Leiter Marketing der Region Mitte bei DB Regio Schiene. Mit über 25 Jahren Berufserfahrung im DB Konzern bringt Frank Klingenhöfer eine breite Expertise im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) mit.

Zuletzt war Frank Klingenhöfer seit 2017 bei der DB Regio Schiene Vorsitzender der Region Mitte und darüber hinaus Leiter Marketing der Region Mitte in Personalunion. Zuvor war er 4 Jahre in denselben Positionen in der Region Südost tätig. Weitere Stationen im DB Konzern waren die Leitung der Strategieabteilung des Personenverkehrs, die Führung des Verkehrsunternehmens Rhein-Neckar, die Geschäftsführung der DB Busgesellschaften in Mannheim und Karlsruhe sowie 3 Jahre bei DB Arriva in London.

Die DB Regio Bus ist Deutschlands größter Busanbieter, hier am Bahnhof Tegernsee I © Uwe Miethe/ DB AG

So arbeitete er unter anderem bei DB Arriva, leitete die Strategieabteilung des Personenverkehrs und war für die DB Regio RheinNeckarGmbH verantwortlich. Klingenhöfer tritt die Nachfolge von Klaus Müller an, der das Unternehmen verlässt, um sich neuen Herausforderungen und Aufgaben zu widmen.

DB Regio Bus ist der größte Anbieter im regionalen deutschen Busverkehr.

02.10.2020

Kommentare ansehen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei