• de
  • en

Museen, Sammlungen und regelmäßige Fahrten in der Schweiz

Das Tram-Museum Basel kann besichtigt werden und veranstaltet regelmäßig Sonderfahrten auf dem Basler Tramnetz I © Tram-Museum Basel

Wir haben den Überblick über die Aktivitäten der ÖPNV- und Straßenbahnmuseen um die Schweiz erweitert. Eine entsprechende Übersicht für Deutschland und Österreich gibt es bereits hier:
https://www.urban-transport-magazine.com/museen-sammlungen-und-regelmaessige-fahrten-in-deutschland-und-oesterreich/

Aufgrund der zum Teil noch anhaltenden Beschränkungen sind Öffnungszeiten und Fahrtermine in vielen Fällen noch unklar. Bitte beachten Sie vor allen Besuchen die angegeben Internetseiten der Veranstalter, die ggf. auf kurzfristige Änderungen verweisen.

Der Vollständigkeit halber enthält unsere Übersicht auch einige Museen der zahlreichen Schweizer Klein- und Überlandbahnen. Die Informationen wurden in mühevoller Recherchearbeit über Wochen zusammen getragen. Die Redaktion bedankt sich bei allen Museumsbahnen, Vereinen und Verkehrsbetrieben für die Unterstützung. Trotz aller Sorgfalt ist nicht auszuschließen, dass uns Fehler unterlaufen sind oder einige Informationen nicht mehr aktuell sind. Sofern wie Korrekturen oder Ergänzungen haben, können Sie uns diese gerne zukommen lassen: redaktion@urban-transport-magazine.com

Schweiz

Basel

Tram Museum Basel

Ort/ Location: Basel

Öffnungstage 2020: Sonntage: 19. Juli, 16. August, 20. September, 18. Oktober, 15. November

Aktivitäten/ Activities:
Genießen Sie in dem kleinen, aber feinen Museum 125 Jahre Basler Tram-Geschichte mit Einblicken zu allem, was auch noch zum Öffentlichen Verkehr gehört. Lassen Sie sich von unseren Museumsführern Details erklären, die Oldtimer im Depot zeigen und so manche Anekdote erzählen. Auf unserem realitätsnahen Tram-Simulator kann jeder einmal selbst ein modernes Tram durch die Stadt pilotieren. Runden sie Ihren Besuch mit einer Oldtimerfahrt auf der während der Öffnungszeiten verkehrenden Museumsline 7 ab – ein Erlebnis für die ganze Familie!

Da sich Öffnungszeiten und Angebote ändern können, finden sich aktuelle Informationen auf der Museums Homepage (siehe unten).

Weblink: https://www.trammuseum-basel.ch

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken):

Bern

Tramverein Bern/ Stiftung BERNMOBIL historique

Ort/Location: Die Fahrten beginnen am Bahnhof Bern (Schwanengasse)

Fahrtage 2020: 2.8., 6.9., 18.10., 6.12., 13.12., 20.12.

Fahrbetrieb: Oldtimerfahrten mit historischen Tramzügen und Oldtimerbussen, regulär einmal pro Monat von März und Dezember, auf verschiedenen Strecken in der Stadt Bern. Die Stiftung BERMOBIL historique erhält rund 30 historische Tram- und Bus-Fahrzeuge, vom Dampftram mit Baujahr 1894 bis zum Hochflur-Gelenktram von 1973 und vom ältesten betriebsfähigen Stadt-Omnibus der Schweiz (1924) bis zum Gelenkautobus von 1977.

Weblinks:

http://bernmobil-historique.ch

http://www.trittbrett.ch/trammverein-bern/tram-museum/index.php

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken):

Bahnhistorischer Verein Solothurn – Bern

Ort/Location: Bahnhistorischer Verein Solothurn – Bern, c/o Stefan Paschke, Fischerweg 17, 3012 Berne

Öffnungstage 2020: keine Öffnungstage bekannt

Aktivitäten/Activities: Der Verein verfügt über mehrere Fahrzeuge der Solothurn–Zollikofen–Bern-Bahn (SZB) und restauriert diese. Ausstellungstage und Sonderfahrten sind derzeit nicht bekannt.

Weblinks: http://www.solothurn-bern.ch/

Blonay

Überlandbahn Blonay – Chamby

Ort/Location: Bahnhof Blonay (Blonay Gare), 1807 Blonay (das Museum ist nur mit dem historischen Zug erreichbar)

Öffnungstage 2020: Jeden Samstag und Sonntag bis zum 25. Oktober

Aktivitäten/Activities: Museum und Fahrbetrieb mit historischen Dampfloks und Elektrotriebwagen. Die Sammlung von zwischen 1870 und 1940 in Meterspur gebauten Fahrzeugen gilt als eine der vollständigsten und repräsentativsten in ganz Europa.

Weblink: http://blonay-chamby.ch/de/home-d/

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken):

Egg (bei Zürich)

Verein zur Förderung historischer Forchbahnfahrzeuge

Ort/Location: Egg – derzeit finden keine Fahrten statt

Fahrtage 2020: derzeit keine Veranstaltungen oder Fahrten geplant

Fahrbetrieb: Oldtimerfahrten mit historischen Fahrzeugen der Forchbahn.

Weblink: http://www.vhf-egg.ch/

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken):

Engi

Verein Sernftalbahn

Ort/Location: Station Engi-Vorderdorf, Sernftalstrasse 17, 8765 Engi

Öffnungstage 2020: Das Sernftalbahn-Museum bleibt auf Grund der Corona-Massnahmen vorübergehend geschlossen.

Aktivitäten/Activities: Fahrzeugausstellung und Museum

Weblink:

http://www.sernftalbahn.ch/sernftalbahn.ch/Home.html

Von 1905 bis 1969 verkehrte die Sernftalbahn zwischen Schwanden und Elm. Zwei der BDe 4/4 Triebwagen kann man heute im Museum in Elm (mittlerweile auf neuen Gleisen) besichtigen I © Verein Sernftalbahn

Fribourg

Club du tramway de Fribourg (CTF / TCF)

Ort/Location: Fribourg

Öffnungstage 2020: alle Termine im August abgesagt, keine weiteren Termine bekannt

Aktivitäten/Activities: Ausstellung von historischen Straßenbahnen, Trolleybussen und Dieselbussen aus Fribourg

Weblink: http://www.fritram.org/wp/

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken):

Genf/ Genève:

AGMT (Association Genevoise du Musée des Tramways) – Straßenbahnverein Genf

Ort/Location: historische Fahrten auf dem Straßenbahnnetz zwischen Cornavin, Plainpalais, Carouge und Lancy via der Stadtmitte

Öffnungstage 2020: alle Termine im August abgesagt, 6.9., 4.10., 1.11., 18.12.

Aktivitäten/Activities: Fahrbetrieb an ausgewählten Sonntagen von April bis Oktober sowie thematische Besichtigungen

Weblink: https://www.agmt.ch

Die AGMT veranstaltet historische Straßenbahnfahrten über das Genfer Straßenbahnnetz – im Bild der AEG-Triebwagen 67, Baujahr 1901 mit Beiwagen 363, gebaut von der
Société industrielle suisse (SIG) im Jahr 1920 I © AGMT

Lausanne

Association Rétrobus Léman

Ort/Location: Lausanne, keine Besichtigung möglich

Öffnungstage 2020: derzeit keine Veranstaltungen bekannt

Aktivitäten/Activities: Sonderfahrten und Ausstellung der historischen Trolleybusse und Standardbusse

Weblink: http://www.retrobus.ch/

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken):

Luzern

VBL Historic (Verkehrsbetriebe Luzern AG)

Ort/Location: Luzern

Öffnungstage 2020: Für die Saison 2020 sind keine öffentlichen Fahrten mit den Oldtimern mehr vorgesehen.

Aktivitäten/Activities: Sonderfahrten mit historischen Trolleybussen und Bussen.

Weblink:

https://www.vbl-historic.ch/clubdesk/www

Der FBW/Hess B71U Nr. 81 während einer Rundfahrt im Rahmen der Road Days 2018 des Verkehrshauses I © Sandro Flückiger

Verkehrshaus

Ort/Location: Lidostrasse 5, 6006 Luzern

Öffnungstage 2020: Täglich: Sommerzeit  10 – 18 Uhr /
Winterzeit  10 – 17 Uhr

Aktivitäten/Activities: Das Verkehrshaus in Luzern deckt die Themenbereiche Schienenverkehr, Strassenverkehr, Schifffahrt, Luft- und Raumfahrt, Seilbahnen und Tourismus sowie die zahlreichen Errungenschaften des Verkehrswesens in der Schweiz ab. Mit verschiedenen Simulatoren, Themeninseln und originalen Objekten können Besucher eintauchen in die faszinierende und bewegende Geschichte des Verkehrs: zu Land, zu Wasser, in der Luft und im Weltall.

Weblink: https://www.verkehrshaus.ch/en/home.html

Von der Dampflok über die Pferdestraßenbahn bis zum Fahrsimulator bietet das Verkehrshaus Luzern Exponate aller Art aus dem Verkehrswesen für Jung und Alt I © Verkehrshaus Luzern

Melchnau

Verein Freunde Schweizer Schmalspurbahnen/ Amis des petits trains suisses

Ort/Location: Remise Melchnau. Postanschrift: Freunde Schweizer Schmalspurbahnen, Postfach, 4901 Langenthal

Öffnungstage 2020: derzeit keine Veranstaltungen

Aktivitäten/Activities: Der Verein Freunde Schweizer Schmalspurbahnen wurde 1997 von interessierten Eisenbahnfreunden in Uster ZH gegründet. Mit dem Einzug des „Melchnauerlis“ Ce 2/2 14 der LMB und dem späteren Kauf der ehemaligen LMB Remise in Melchnau wurde der Vereinssitz nach Melchnau im Kanton Bern verlegt.

Weblink: https://fss-verein.ch/

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken):

Neuchâtel

Tram Museum Neuchâtel

Ort/Location: chemin des Isles 33, 2015 Areuse

Öffnungstage 2020: 16.8., 13.9., 4.10.

Aktivitäten/Activities: Museum und Fahrbetrieb auf der Strecke der Überlandstraßenbahn zwischen Neuchâtel und Boudry mit dem Zweiachser, SIG Baujahr 1922

Weblinks:

http://www.museedutram.ch/

https://www.j3l.ch/en/P33490/tramway-museum

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken):

Wasserauen/ Appenzeller Land

Museums-Remise in Wasserauen/
Museum der Appenzeller Bahnen in Wasserauen

Ort/Location: Endstation Wasserauen der Appenzeller Bahnen

Öffnungstage 2020: Sa/So von April bis Oktober; 11:00 – 17:00 Uhr oder auf Anfrage für Gruppen unter +41 71 333 29 66 oder +41 79 230 14 71

Aktivitäten/Activities: Das Ziel des Museums  Appenzeller Bahnen ist es, die Geschichte der Appenzeller Bahnen einem interessierten Publikum zugänglich zu machen. Dazu sammelt und bewahrt der Museumsverein Appenzeller Bahnen Dokumentationen und Gegenstände. Das Museum zeigt sie in einer Ausstellung zusammen mit historischen Fahrzeugen im ehemaligen Depot der Säntisbahnen in Wasserauen. Die Ausstellung wechselt jährlich und folgt stets einem bestimmten Thema. Weitere Infos zum Museum der Appenzeller Bahnen finden Sie hier. Darüber hinaus finden auf dem Streckennetz der Appenzeller Bahnen Nostalgiefahrten statt.

Weblink: https://appenzellerbahnen.ch/de/index/erlebnisse/nostalgiefahrten/museum-wasserauen.html

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken):

Winterthur

Trolleybusverein Schweiz/ Club suisse du trolleybus

Ort/Location: Club suisse du trolleybus, case postale 55, 8402 Winterthour

Öffnungstage 2020: keine Veranstaltungen bekannt

Aktivitäten/Activities: Der Trolleybusverein Schweiz (TVS) setzt sich für die Erhaltung historischer Trolleybusse in der Schweiz ein. Aktuell besitzt der Verein neun Trolleybusse, einen Personenanhänger, sowie ein Dienstfahrzeug aus sechs Schweizer Trolleybusstädten. Zu den Aktivitäten gehören neben der Aufarbeitung der Oldtimer auch die Durchführung von Anlässen und Sonderfahrten.

Weblink:http://www.trolleybus.ch/de/index

Zugerland

Träger des Vereins Zuger Depot Technikgeschichte/ Orion-Club Zugerland, c/o Zugerland-Verkehrsbetriebe

Ort/Location: Zuger Depot Technikgeschichte, Neuheim (ZDT), Sihlbruggstrasse 51, 6345 Neuheim

Öffnungstage 2020: 5.9., 12.9.; Zusätzlich werden individuell geführte Besichtigungen angeboten, aufgeteilt auf maximal 15 Personen pro Führer. Die Kosten betragen 150 Franken bis 15 Personen, ab 16 Personen 10 Franken pro Person. Im Anschluss an die Besichtigung kann ein Apéro organisiert werden, was jedoch vorgängig zu vereinbaren ist.

Aktivitäten/Activities: Museum und Ausstellung von Schienen- und Straßenfahrzeugen

Weblink: http://www.zdt.ch/orion-club/

Neben zahlreichen Nutzfahrzeugen ist in Neuheim der Straßenbahnwagen der Elektrischen Straßenbahn des Kantons Zug, welcher von 1913 bis 1955 im Einsatz stand, ausgestellt I © ZDT

Zürich

Tram Museum Zürich

Ort/Location: Zürich: Tram-Museum Zürich, Forchstrasse 260, 8008 Zürich

Öffnungstage 2020: Montags, Mittwochs, Samstags und Sonntags von 13:00 – 18:00 Uhr; Fahrbetrieb auf der Museumslinie 21 am Wochenende 25./26.7., 29./30.8.

Aktivitäten/Activities: Museum und Fahrbetrieb mit historiscchen Staßenbahnen. Seit 2020 auch digitale Führungen: https://artonair.tv/programs/tram-museum

Weblink: https://www.tram-museum.ch/de

Bildergalerie (zum Vergrößern anklicken):

Verein Aktion Pro Sächsitram

Ort/Location: Fahrbetrieb zwischen Hauptbahnhof und Zoo

Öffnungstage 2020: Die nächsten Sächsitram-Fahrten auf der VBZ-Linie 6 finden voraussichtlich an den Sonntagen, 06., 13. und 20. September 2020 statt. Über die definitive Durchführung werden Sie hier informiert. Die Mitfahrt ist mit einem gültigen Ticket des Zürcher Verkehrsverbunds möglich, kein Zuschlag. Bitte beachten Sie, dass die Platzzahl im Oldtimertram beschränkt ist.

Aktivitäten/Activities: Alljährlich führt der Verein Aktion Pro Sächsitram öffentliche Nostalgiefahrten auf der VBZ-Linie 6 zwischen Hauptbahnhof und Zoo durch.

Zoo-Tram: Im Frühling und im September fährt das alte Sächsitram an fünf bis sechs Sonntagen vom Hauptbahnhof zum Zoo, also auf seiner Stammlinie. Ob Zoobesuch oder Wanderung auf dem Zürichberg – eine ideale Kombination mit einer Sächsitramfahrt bringt Abwechslung!

Adventsfahrten: Wenn in der Adventszeit Sonntagsverkauf in der Innenstadt ist, können Sie auf der Route Bahnhofstrasse – Bellevue – Limmatquai – HB eine nostalgische Tramfahrt miterleben. An zwei Sonntagen bieten wir diese Dienstleistung an!

Weblink:http://www.6-tram.ch

Be 2/2 1019 + B2 629 Der echte «Sächistram-Zug» mit dem markanten Silberlöwen-Logo, das in den Vierzigerjahren des 20. Jahrhunderts eingeführt wurde und erst nach rund 30 Jahren durch ein neues Logo ersetzt wurde I © Verein Aktion Pro Sächsitram
02.10.2020

Kommentare ansehen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei