Urban Transport Magazine
Der Öffentliche Personen-Nahverkehr in Stadt und Region
  • de
  • en

Qatar Education City Tram eröffnet

@ Qatar Foundation - Press

Der erste 2,4 km lange Abschnitt der Education City Tram in Doha / Katar wurde am 24. Dezember 2019 eröffnet und der Fahrgastbetrieb aufgenommen. Diese erste Ringlinie – die „Blue Line“ – hat sieben Haltestellen und bedient einem ausgedehnten Entwicklungsgebiet mit zahlreichen Bildungs- und Forschungseinrichtungen, errichtet von der  gemeinnützigen Qatar Foundation. Das gesamte System wird 11,5 km und 24 Haltestellen umfassen, einschließlich eines Tunnelabschnitts unter der Al-Luqta-Straße – die Fertigstellung wird bis 2021 erwartet. Park & Ride Angebote sollen die autoverwöhnten Einwohner des Wüstenstaates mittels insgesamt 3 mehrstöckingen Parkhäusern zum Umsteigen bewegen, sie können ihr Auto abstellen und die Tram benutzen, um ihr Ziel zu erreichen. Weitere Umsteigemöglichkeiten wird es künftig zur nur zwei Wochen zuvor, am 10. Dezember 2019, eröffneten grüne Linie der neuen Doha Metro geben. Sie werden eine besondere Rolle während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft im Land Katar in 2022 spielen und Zehntausende von Fußballfans zu den Spielen im Education City Stadium bringen.

Eine Streckenkarte findet sich unter:
http://www.urbanrail.net/as/doha/doha.htm

Eine Haltestelle mit Stromschiene zum Nachladen | © Qatar Foundation – Presse

Die Fahrzeuge

19 dreiteilige Niederflur-Straßenbahnen des Typs Avenio wurden von Siemens im Rahmen eines schlüsselfertigen Vertrags über 412 Mio. USD (einschließlich des Baupartners Habtoor Leighton Group) geliefert. Der Auftrag umfasst Elektrifizierungs-, Signal- und Kommunikationssysteme sowie die Betriebszentrale und das Depot. Die Stromversorgung erfolgt nur an den Stationen mit dem Siemens-Energiespeichersystem Sitras HES über kurze Fahrleitungsschienen und kleine Dachstromabnehmer auf den Fahrzeugen, auf der Strecke selbst ist zwischen den Stationen keine Oberleitung installiert. Ausführliche Produktinformationen dazu unter:
https://assets.new.siemens.com/siemens/assets/api/uuid:6455ffa1-eef8-47f2-8078-390f4564a059/produktinformation-sitras-hes-d.pdf

Die zweite neue Tram

Eine weitere, 2,2 km lange eingleisige Ringlinie öffnete am 30. Dezember 2019 den Betrieb im Bezirk Msheireb in der Innenstadt von Doha. Drei einteilige Brennstoffzellen-Trams mit mittlerem Niederflurteil fahren hier, der US-amerikanische Hersteller TIG/m hatte sie geliefert. Die Mitfahrt ist kostenlos.

Brennstoffzellen-Tram der Msheireb-Linie | © TIG/m Press

16.01.2020

Kommentare ansehen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei