• de
  • en

Stadtbahn Odense nimmt Testfahrten auf

Am 21. April 2020 begannen die ersten Testfahrten der Letbane in Odense, Dänemark I © John Hansen (www.railorama.dk)

Jahrzehntelang war Deutschlands nördliches Nachbarland straßenbahnlos, doch seit 2019 nimmt die Rückkehr der Tram in gleich mehreren Städten Fahrt auf: Nach der verzögerten Eröffnung der Stadtbahn in Aarhus in mehreren Schritten zwischen 2017 und 2019 ist auch in der Hauptstadt Kopenhagen eine Tangentiallinie seit längerem im Bau, siehe UTM:

Jetzt begannen die Testfahrten auf einem Teil der neuen Stadtbahn (Letbane) in Odense auf der Insel Fünen – im nächsten Jahr soll die Eröffnung gefeiert werden.

Stadler Variobahn auf Testfahrt I © John Hansen (www.railorama.dk)

Am 21. April 2020 begannen die Testfahrten zunächst auf der Strecke entlang des Hestehaven zwischen Svendborgvej und Munkebjergvej. In den kommenden Monaten wird das Testgebiet schrittweise auf den südlichen Teil der künftigen Gesamtstrecke Strecke zwischen der Station Hjallese und Nyborgvej erweitert. Und schließlich werden die Testfahrten bis 2021 auf die gesamte Stadtbahnstrecke zum Tarup Center erweitert. Für den Herbst 2021 wird die Betriebsaufnahme im Fahrgastbetrieb angestrebt.

Die normalspurige Stadtbahn Odense wird 14,5 km lang und durchgehend zweigleisig sein. Sie durchquert das Stadtgebiet von Nordwesten bis in den Süden und bedient dabei wichtige Einrichtungen der Verwaltung, Ausbildungs- und Sportstätten und Einkaufszonen. Künftig soll unter der Woche im Tagesverkehr ein 7,5-Minuten-Takt angeboten, zu Schwachlastzeiten ein 15-Minuten-Takt. Zum Einsatz kommen werden 16 Niederflurzüge vom Typ Variobahn, gebaut und geliefert von Stadler Pankow GmbH. Insgesamt schlägt das Projekt mit Kosten von gut 3 Milliarden Dänischen Kronen (ca. 400 Millionen Euro) zu Buche, die von der Stadt Odense, der Regierung und der Region Süd-Dänemark finanziert werden. Eine zweite 7,8 km lange Linie ist in Planung.

Die frühere, kleine Straßenbahn in Odense hatte bereits 1952 nach 41 Jahren ihren Betrieb eingestellt. Von 1939 bis 1959 gab es außerdem eine Obuslinie in der Stadt.

Alle Fotos von John Hansen – zusätzliche Aufnahmen finden sich auf der Webseite Railorama:
https://www.railorama.dk/fotos/danmark/sporvogne-letbanerdk/odense-letbane/

04.05.2020
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meiste Stimmen
Inline Feedbacks
View all comments
TOPCTEH
1 Jahr zuvor

Ganz straßenbahnlos war das Land ja nicht: http://www.sporvejsmuseet.dk/