• de
  • en

Trolleybusse in der Tschechischen Republik, der Slowakei und im Rest der Welt

Originaltitel: Trolejbusy v České a Slovenské republice a ve světě

UTM-Autor Martin Harák ist unter den Obus-Experten bekannt und hat schon früher Bücher und Broschüren zu diesem Thema veröffentlicht. Seine neueste Veröffentlichung gibt einen guten Überblick über die Geschichte der Systeme und aller im Laufe der Jahrzehnte produzierten Obus-Serienmodelle im Land. Die Produtkion ist eindeutig dominiert von von Skoda Electric und seinen Vorläufern. Alle Trolleybus-Systeme in der Tschechischen Republik und der Slowakei werden beschrieben, und darüber hinaus sind Beschreibungen einer Reihe weiterer Betrieb auf der ganzen Welt exemplarisch ebenfalls enthalten. Neben dem Obus werden auch verschiedene Versionen aktueller batterieelektrischer Busse beschrieben, ebensowie einige mit Oberleitung elektrifizierte Güterverkehrlinien, darunter der Versuchsbetrieb „eHighway“ von Siemens auf deutschen Autobahnen.

Text ist in tschechischer Sprache, jedoch lohnt allein schon die Anzahl der interessanten Fotos und die Netzschemata der Trolleybussysteme einen Blick ins Buch. Ausserdem sind technische Daten überwiegend auch ohne tiefere Kenntnisse der lokalen Sprache leicht zu verfolgen. Auch der moderate Preis sollte keinen am Thema Interessierten von einer Anschaffung abhalten.

Autor: Martin Harák

Verlag: Grada Publishing a.s., Prag

216 Seiten, Format 21,4 x 17 cm, gebunden

Mehr als 300 Fotos

Preis: 449 CK / 20 EUR

ISBN: 978–80–271–2839–6

05.08.2020

Kommentare ansehen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei