• de
  • en

Zaragoza kauft 68 Elektrobusse von Irizar

© Irizar

Insgesamt 68 voll-elektrische Busse werden von der spanischen Stadt Zaragoza gekauft, um schrittweise einen Teil der bestehenden Busflotte zu ersetzen. Die ersten neuen E-Busse werden im letzten Quartal 2022 ihren Dienst aufnehmen und von der landesweit operierenden AVANZA betrieben werden. Für Irizar e-mobility ist es der bisher größte Elektrobus-Auftrag. 51 Einheiten werden Solowagen mit einer Länge von 12 Metern sein und die restlichen 17 Gelenkfahrzeuge. Irizar liefert das Modell “ie tram”, das bereits an verschiedenen anderen Orten im Einsatz ist, siehe u.a.: https://www.urban-transport-magazine.com/keolis-zweite-brt-linie-in-der-region-bayonne-biarritz/

Die Stadtverwaltung von Zaragoza präsentierte dieses neue Elektrobusmodell, das ab Ende nächsten Jahres die Grundlage für die Erneuerung ihrer Flotte bilden wird.  Die Irizar e-mobility „ie tram“ ist ein 100% elektrischer Bus mit einem futuristischen Innen- und Außendesign.  Das Modell bietet eine Kapazität von 145 Fahrgästen. Seine Lithium-Ionen-Batterien werden von Irizar entwickelt und hergestellt. Dieses Fahrzeug wird in den nächsten 3 Wochen in der ganzen Stadt getestet und auf verschiedenen Linien mit Kapazität für den Betrieb mit Doppelbussen eingesetzt, wie z.B. auf der Linie 23.

Die Stadtverwaltung von Zaragoza hat vor kurzem die Entscheidung getroffen, dass alle neuen Stadtbusse künftig elektrisch sein werden, als Teil der Verpflichtung, eine klimaneutrale Stadt zu werden.  Die Stadt verfügt derzeit über 4 dieser Null-Emissions-Busse plus 111 Hybrideinheiten. Der Rest, bis zu 352, sind Dieselfahrzeuge.

Der Übergang zu einer Elektroflotte steht im Einklang mit dem „Recovery, Transformation and Resilience Plan“ im Rahmen des EU-Pakets „Next Generation“, das für europäische Fördermittel in Frage kommt und Zaragoza in eine gute Position für den Zugang zu Fördermitteln in zukünftigen Ausschreibungsrunden bringt.  Gerade in diesem Sinne ist die Wahl eines europäischen Unternehmens für die Lieferung dieser Busse entscheidend, um sich für diese europäischen Mittel mit erweiterten Garantien zu qualifizieren.  Dies war ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung des Stadtrats von Zaragoza, sich für die “ie tram” von Irizar ie zu entscheiden.

An der Präsentation nahmen der Bürgermeister von Zaragoza, Jorge Azcón, die Stadträtin für öffentliche Dienstleistungen und Mobilität, Natalia Chueca, und der Generaldirektor von Avanza, Valentín Alonso, teil. Ebenfalls anwesend waren der Direktor von Avanza Zaragoza, Guillermo Ríos, und Txema Otero, Irizar e-mobility Sales Director für Spanien und Portugal | © Irizar
21.06.2021
4.8 6 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meiste Stimmen
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] bestellt 68 Elektrobusse bei Irizar | electrive.net Zaragoza kauft 68 Elektrobusse von Irizar | Urban Transport Magazine Bildquelle: © Irizar […]