• de
  • en

Der Ebbelwei-Express ist zurück

Drei-Wagen-Zug des Ebbelwei-Express am Hauptbahnhof am 6. November 2021 - dem Tag der Wiederaufnahme des Verkehrs | © Dirk Budach

Frankfurts beliebter Ebbelwei Express ist zurück: Nach mehr als 1 ½ Jahren Pause kehrten die historischen Bahnen auf das Straßenbahnnetz am Mittag des 6. November 2021 zurück in den planmäßigen Dienst. Sie bieten eine 70-minütige Stadtrundfahrt mit Bewirtung unterwegs – darin eingeschlossen der berühmte Frankfurter „Ebbelwei“. Die Folgen der Pandemie sind zwar noch immer nicht vollständig absehbar, doch entschloss sich die VGF Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main zur Rückkehr, dem Beispiel anderer Städte mit historischem Trambetrieb folgend.

An Samstagen und Sonntagen werden jeweils 10 Abfahrten im 35-Minuten-Takt geboten, 70 Minuten dauert die Fahrt vom Zoo über die Altstadtstrecke – Hauptbahnhof – Messe/Festhalle – Hauptbahnhof – Sachsenhausen – Südbahnhof – Lokalbahnhof zurück zur Schleife am Zoo. Ausschließlich Zweiachser des sogenannten „Verbandstyps“ aus der Nachkriegszeit kommen zum Einsatz, dafür stehen die vier Triebwagen 105-108, gebaut von Credé 1954, und die sechs Beiwagen 1703, 1705, 1706, 1712, 1723 und 1724 (Fuchs, Baujahr 1954/55) zur Verfügung.

Mehr Info unter:

https://www.ebbelwei-express.de/de/

© Dirk Budach
10.11.2021
4.2 5 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments