• de
  • en

Chomutov-Jirkov: Ein modernes Überland-Trolleybus-System

Die beiden aktuellen Fahrzeugtypen in Chomutov: Skoda Electric 26 Tr und 27 Tr | © Gunter Mackinger

Seit 1995 verbinden Oberleitungsbusse die Städte Chomutov/Komotau (49.000 Einwohner) und Jirkov/Görkau (20.000) in Nordböhmen. Vor vierzig Jahren gab es ein Projekt für eine Schnellstraßenbahn, das aber unter den damaligen politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen als nicht finanzierbar eingestuft werden musste. Stattdessen entstand ein sehr effizientes Trolleybus-System, das auf seinen Überlandlinien die Autobahn zwischen den Städten mitnutzt und auch dafür bekannt ist.

Nach anfänglichen Problemen zwischen den beiden Städten über die Zukunft der Oberleitungsbusse wurde 2016 beschlossen, die Infrastruktur zu erhalten und zu modernisieren, sowie gleichzeitig neue Fahrzeuge zu beschaffen. Seit 2018 besteht der moderne Fuhrpark aus 5 Solo-Obussen vom Typ SKODA 26Tr (Nr. 106-110) und 10 Gelenkobussen vom Typ SKODA 27Tr (Nr. 027-036).

Alle bisherigen Fahrzeuge wurden aus dem Verkehr gezogen:

25 Gelenkobusse Skoda 15 Tr, Baujahre 1994-96 (Nr. 008 als historisches Fahrzeug erhalten)

5 Solaris Trollino 12 AC/Cegelec, Baujahr 2009 (verkauft nach Szeged)

1 Skoda/IVECO 25Tr, Baujahr 2009 (verkauft an Zlin)

Skoda 15 Tr Nr. 009 auf der Autobahn E13 im März 2009 | © Martin Harák
Ablösung der Solaris Trollino 12/Cegelec durch Skoda Electric 27Tr mit Solaris-Aufbau, März 2019 | © Gunter Mackinger
Neuer Skoda Electric 27 Tr neben dem einzigen Skoda/IVECO Gelenkwagen und einem der Skoda 15 Tr Gelenkwagen aus 1995, hier im März 2019 | © Gunter Mackinger
Zuletzt waren die Skoda 15 Tr alle weiss lackiert | © Gunter Mackinger

Innerhalb kürzester Zeit hat das Überlandnetz mit ca. 35 km einspuriger Infrastruktur sein Gesicht komplett gewandelt, ein modernes und sehr effizientes, rein elektrisch und damit lokal emissionsfreies Obus-System besteht jetzt.

Die derzeit bedienten Linien sind:

340 Jirkov, aut.nádr. – Jirkov, Horník – Palackého – Poliklinika                     

341 Jirkov, aut.nádr. – Vodní – Palackého – Jirkov, aut.nádr.                                       

350 Písečná – Zahradní TIP – Palackého – Poliklinika                        

351 Písečná – Zahradní TIP – Vodní – Chomutov, aut.nádr.                           

352 Písečná – Zahradní I – Palackého – Poliklinika                             

353 Písečná – Zahradní I – Vodní – Chomutov, aut.nádr.

Die Frequenz auf allen Strecken liegt bei einem 30- bzw. 60-Minuten-Takt, wobei sich einige Abschnitte überschneiden und sich dadurch die Bedienungshäufigkeit erhöht.


Streckenplan (Stand 2015/16) | © Robert Schwandl (http://www.robert-schwandl.de/)

(Bildergalerie zum Öffnen anklicken)

24.08.2021
4.9 7 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meiste Stimmen
Inline Feedbacks
View all comments
DUŠAN
DUŠAN
1 Monat zuvor

Wunderbar wie du über uns schreibst. Danke