• de
  • en

Brno: Niederflur-Trams aus der eigenen Werkstatt

Der neue Wagen 1823 in Brno auf Linie 4 | © Martin Harák

Nach Lieferung von 9 Wagen nach Plzeň und 3 nach Most sind inzwischen auch die ersten beiden Wagen des aktuellen Modells EVO 2 des Herstellerkonsortiums Pragoimex, VKV Praha und Krnovské opravny a strojírny, kurz „Allianz TW Team“ genannt, im tschechischen Brno (deutsch: Brünn) – der zweitgrößten Stadt des Landes – in Betrieb. Anders als bei den beiden genannten Betrieben werden die Wagen hier allerdings in den betriebseigenen Werkstätten in Medlánky endmontiert: Das Konsoritum lieferte den Rohbau, die Fahrgestelle und weitere Kompenten zu. Damit ergeben sich Kostenvorteile, und es wird lokale Wertschöpfung erreicht.

Zwei der Wagen aus einem abgeschlossenen Rahmenvertrag über bis zu 41 Wagen sind inzwischen unter den Nummern 1822 und 1823 im Linieneinsatz, bei den anderen wird die Fertigstellung und Inbetriebnahme über einen Zeitraum von vier Jahren erwartet. Fünf Stück sind aktuell im Bau oder kurz vor der Abnahme. Stationiert sind die Wagen im Depot Medlánky.

Alle Fotos von Martin Harák am 25. April 2020

Der EVO 2 ist als zweiteiliger Niederflurwagen 21,75 m lang und 2,56 m breit. Als Einrichtungswagen bietet er 47 Sitz- und 92 Stehplätze. Er leitet sich aus dem zuvor für einige Betriebe produzierten, ähnlichen Modell VarioLF2/2IN ab.

Inzwischen haben die Verkehrsbetriebe in Plzeň PMDP Plzeňské městské dopravní podniky, a.s. fünf weitere EVO 2 nachbestellt, nach den eingangs genannten neun Wagen im vergangenenen Jahr, über die wir schon berichtet hatten:

Aktualisiert nach Leserinformationen am 23.5.2020.

22.05.2020
0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Meiste Stimmen
Inline Feedbacks
View all comments
Christian Maibaum
1 Jahr zuvor

Brno hat einen Rahmenvertrag über bis zu 41 EVO2 abgeschlossen. Zusätzlich zu den zwei bereits fertiggestellten Wagen befinden sich 5 in der Werkstatt. Weitere werden geliefert, wenn Werkstattkapazitäten vorhanden sind (wie zuvor bei den VarioLF / VarioLF2).

Dirk Budach
Editor
1 Jahr zuvor

Danke für die Info, eben aktualisiert