• de
  • en

Solingen: Neue Trolleybusse und wieder durchgehend nach Burg

Frisch abgelieferter Solaris Trollino 12 Batterie-Trolleybus Nr. 202 auf dem Depotgelände der Stadtwerke Solingen SWS | © Jürgen Lehmann

Seit Montag, dem 25. Oktober 2021, fährt Linie 683 der Stadtwerke Solingen (SWS) wieder durchgehend vom DB-Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel bis zum „Burger Bahnhof“ im Solinger Stadtteil Unterburg. Auf den Kursen bis Burg kommen die neuen Solaris Trollino 18,75 BOB der SWS zum Einsatz. Mit der Durchbindung nach Burg entfällt das Umsteigen in Dieselbusse an der (Zwischen-)Wendeschleife Krahenhöhe, das durch eine Baustelle seit 2017 bedingt war.

Linie 683 fährt im 10-Minuten-Takt bis Krahenhöhe, das Teilstück bis zum Burger Bahnhof wird alle halbe Stunde bedient. Linie 683 hat insgesamt 11 Kurse, vier davon laufen bis Burg durch, die anderen sieben wenden schon in Krahenhöhe.

Nach Burg laufen die neu gelieferten Solaris Trollino 18.75 BOB (Nr. 865-871), die meisten der anderen Kurse werden mit den Hess BGT-N 2 C („Swisstrolley“) bedient. Die Hess Diesel-Hybrid-Trolleybusse brauchen ihre Generator-Aggregate der Trierer Firma Kirsch damit nur noch für das Teilstück von Linie 683 vom Wuppertaler Schwebebahnhof Vohwinkel bis zum DB-Bahnhof Vohwinkel.

BOB („Batterie-Oberleitungs-Bus“) Nr. 871 der Stadtwerke Solingen, geliefert 2021 von Solaris, am 26.10.2021 an der Endstelle am Burger Bahnhof | © Christian Marquordt
Zuvor fuhren hier die Hess Diesel-Hybrid-Trolleybusse, hier 2012 an der gleichen Stelle | © Christian Marquordt
Nachdem er den fahrleitungslosen Abschnitt in Burg passiert hat, drahtet Hess Wagen 962 an der Haltestelle „Burg Seilbahn“ wieder an die Fahrleitung an | © Christian Marquordt

In Solingen trafen im September 2021 die ersten beiden der 16 bestellten 12-Meter-Batterie-Trolleybusse vom Typ „Trollino 12“ von Solaris ein. Auch sie sind, wie die zuvor schon ausgelieferten Gelenkwagen, für längere Fahrten abseits des Oberleitungsnetzes und werden so zur weitgehenden Elektrifizierung des gesamten Stadtverkehrs beitragen. Die Wagen werden in Solingen auch als BOB („Batterie-Oberleitungs-Bus“) bezeichnet. Ein drittes Fahrzeug traf Ende Oktober ein. Alle Wagen sind aktuell noch nicht im Fahrgastbetrieb, sie werden die Nr. 201-216 tragen.

Der brandneue Trollino 12 Wagen 202 neben den beiden Museumswagen 42 (MAN-Gräf&Stift/Kiepe, Bj, 1987) und 59 (Uerdingen/Henschel/Kiepe, Bj. 1959) im Depot Weidenstr. der SWS | © Jürgen Lehmann
Trollino Nr. 201 neben Berkhof-Gelenkwagen 175 im Depot Weidenstr. der SWS | © Jürgen Lehmann
14.11.2021
4.7 3 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments